ÜbersichtHilfeSucheKalenderEinloggenRegistrieren

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
März 24, 2023, 13:23:08

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche

News
Schöne 2015 Saison.
Euer Felix

Stats
425604 Beiträge in 36237 Themen von 4408 Mitglieder
Neuestes Mitglied: Optimizer82
Megane Forum  |  Quasselecke  |  Off Topic (Moderator: Felix)  |  Thema: Diskusionen und Anregungen zu unserm Übergangs TÜV Ersatz Meggi « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] 2 Nach unten Drucken
Thema: Diskusionen und Anregungen zu unserm Übergangs TÜV Ersatz Meggi  (Gelesen 1540 mal)
dj2mcon
Megane Liebhaber
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 793


unser Meggi


Profil anzeigen WWW
« am: Oktober 07, 2014, 15:17:50 »

Hier darf gerne diskutiert und gefragt werden.
Anregungen bin Ich nicht abgeneigt.

Hier gehts zum Meg
http://www.megane-forum.com/index.php/topic,56993.new.html#new
« Letzte Änderung: Oktober 08, 2014, 21:48:50 von dj2mcon » Gespeichert

tarantinofan
Megane Liebhaber
****
Offline Offline

Beiträge: 536


Ein Megane stirbt nicht!


Profil anzeigen
« Antworten #1 am: Oktober 07, 2014, 16:58:34 »

Ich würd sagen 64 Zylinder Reihensternmotor, doppelt aufgeladen und Allrad . Das Ganze kombiniert mit ner langen 2 Stufen Automatik . Das ideale Winterauto .


AUSFÜHRUNG !
Gespeichert



Der k4m - genug power für einen Monat Fahrverbot Grin
Athlon
Global Moderator
Megane Super King
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5518


RS... was sonst?


Profil anzeigen
« Antworten #2 am: Oktober 08, 2014, 20:09:06 »

wäre es nicht sinnvoller das geld für die geplanten veränderungen in den richten wagen zu stecken? ich versteh das projekt nich... stell dir aber gern mein auto hin damit du es auch ein bisschen aufmotzen kannst Smiley
Gespeichert

DAS Auto!

Coach 2.0 16v 147ps, Vollausstattung mit Teilleder
Megane RS 224ps, Vollausstattung, Style&Tech Paket, AIV Antenne, Pioneer Front+Hecksystem, Alpine DVA-9861Ri, Alpine Verstärker im Bodenfach, Carminat Video Interface, BPC2, großer LLK aus Ö, KW V3 Gewinde, Spurverbreiterung(17" Winteralus), 19" Radius R6, MRS3 AGA... immer was neues Smiley

Wer Dialogys benötigt -> PN schreiben
dj2mcon
Megane Liebhaber
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 793


unser Meggi


Profil anzeigen WWW
« Antworten #3 am: Oktober 08, 2014, 21:47:28 »

wäre es nicht sinnvoller das geld für die geplanten veränderungen in den richten wagen zu stecken? ich versteh das projekt nich... stell dir aber gern mein auto hin damit du es auch ein bisschen aufmotzen kannst Smiley

Die Änderungen dienen dem Kinderschutz (Scheiben tönen) und schonen den Lack (Teilfolierung aufgrund vieler Kratzer und Türditscher) ein bisschen
Gespeichert

Athlon
Global Moderator
Megane Super King
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5518


RS... was sonst?


Profil anzeigen
« Antworten #4 am: Oktober 09, 2014, 04:43:27 »

Die Musikanlage auch?
Gespeichert

DAS Auto!

Coach 2.0 16v 147ps, Vollausstattung mit Teilleder
Megane RS 224ps, Vollausstattung, Style&Tech Paket, AIV Antenne, Pioneer Front+Hecksystem, Alpine DVA-9861Ri, Alpine Verstärker im Bodenfach, Carminat Video Interface, BPC2, großer LLK aus Ö, KW V3 Gewinde, Spurverbreiterung(17" Winteralus), 19" Radius R6, MRS3 AGA... immer was neues Smiley

Wer Dialogys benötigt -> PN schreiben
dj2mcon
Megane Liebhaber
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 793


unser Meggi


Profil anzeigen WWW
« Antworten #5 am: Oktober 09, 2014, 11:55:18 »

Die Musikanlage auch?

Im Auto war garnichts vorhanden für Musik; nur die rotten Magnatteile die aber bei kauf des Meg schon durch waren und zudem mit 10cm auch nur an einer Schraube hingen!
Die anderen jetzt verbauten Teile hab Ich noch liegen gehabt.

Kabelbaum für Radioanschluss musste komplett neugelötet werden, da der Vorbesitzer ihn abgeschnitten hat.
Er hat seine Musik nur über Endstufe angesteuert und somit war er der Meinung das die Leerboxenkabel zu viel an Klang nehmen, und hat sie kurzer Hand komplett abgeschnitten.
-> Hab ihn erstmal aufgeklärt das er dann lieber seine Radiointerne Endstufe hätte rausschneiden sollen. Volltrottel

Somit 0,-€ investiert an Anlage nur die Zeit für Kabellegen und das Löten

Die Emphaser welche reinkommen sind bei meinem Schwager bedingt durch Fahrzeugwechsel über, da brauch ich mir nur Mdf Adapterringe auf 16er Boxen fräsen , aber auch das Material hab Ich immer im Haus.
« Letzte Änderung: Oktober 09, 2014, 11:57:48 von dj2mcon » Gespeichert

dj2mcon
Megane Liebhaber
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 793


unser Meggi


Profil anzeigen WWW
« Antworten #6 am: Dezember 02, 2014, 22:33:51 »

Geplante Änderungen sind erstmal verworfen, da sich spontan ein weiterer Meg1 Ph1 1,6 90 PS in schwarz dazu gesellt hat.
Dieser hat deutlich mehr Ausstattung und 80.000 km weniger gelaufen.
Und steht auch optisch deutlich besser da.
Nun wird der schwarze fertig gemacht und dann kann der Borneo wieder weg.
Gespeichert

tarantinofan
Megane Liebhaber
****
Offline Offline

Beiträge: 536


Ein Megane stirbt nicht!


Profil anzeigen
« Antworten #7 am: Dezember 03, 2014, 09:12:23 »

Sind die k7m ne bestimmte Vorliebe von Dir,  oder ist das nur Zufall?
Was haste denn bezahlt für den Hobel?
Wie siehts mit Baujahr und HU aus?
Gespeichert



Der k4m - genug power für einen Monat Fahrverbot Grin
Athlon
Global Moderator
Megane Super King
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5518


RS... was sonst?


Profil anzeigen
« Antworten #8 am: Dezember 03, 2014, 15:49:43 »

sicherlich gibts die wie sand am meer Wink
Gespeichert

DAS Auto!

Coach 2.0 16v 147ps, Vollausstattung mit Teilleder
Megane RS 224ps, Vollausstattung, Style&Tech Paket, AIV Antenne, Pioneer Front+Hecksystem, Alpine DVA-9861Ri, Alpine Verstärker im Bodenfach, Carminat Video Interface, BPC2, großer LLK aus Ö, KW V3 Gewinde, Spurverbreiterung(17" Winteralus), 19" Radius R6, MRS3 AGA... immer was neues Smiley

Wer Dialogys benötigt -> PN schreiben
spqr350
Werkzeughalter
**
Offline Offline

Beiträge: 251


Profil anzeigen
« Antworten #9 am: Dezember 03, 2014, 17:16:40 »

Warum hast du nicht das Geld in deinen Ph.2 investiert, was du für die 2x ph.1 ausgegeben hast?

Gespeichert

Megane 1 ph. 2
Ez.: 4/2001
K4M700
1,6 16V
Coupe-Freak
Megane Liebhaber
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 896


www.facebook.com/DaMegane


Profil anzeigen WWW
« Antworten #10 am: Dezember 04, 2014, 08:05:30 »

oder dir mal was ordentliches gekauft alls alltagsauto... da geh ich nämlich renault auch fremd und kutschier seit nem knappen monat mit nem Volvo XC90 durch die Landschaft ^^
Gespeichert

Athlon
Global Moderator
Megane Super King
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5518


RS... was sonst?


Profil anzeigen
« Antworten #11 am: Dezember 04, 2014, 17:20:18 »

ich glaube da brauchen wir ihm nicht reinreden... bringt eh nichts.
Gespeichert

DAS Auto!

Coach 2.0 16v 147ps, Vollausstattung mit Teilleder
Megane RS 224ps, Vollausstattung, Style&Tech Paket, AIV Antenne, Pioneer Front+Hecksystem, Alpine DVA-9861Ri, Alpine Verstärker im Bodenfach, Carminat Video Interface, BPC2, großer LLK aus Ö, KW V3 Gewinde, Spurverbreiterung(17" Winteralus), 19" Radius R6, MRS3 AGA... immer was neues Smiley

Wer Dialogys benötigt -> PN schreiben
dj2mcon
Megane Liebhaber
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 793


unser Meggi


Profil anzeigen WWW
« Antworten #12 am: Dezember 04, 2014, 22:23:09 »

ich glaube da brauchen wir ihm nicht reinreden... bringt eh nichts.

Ist auch immer eine Geldfrage. Haben leider nicht mal eben 10k € über.

Aber jedem seins.

Mir macht das Schrauben an den älteren Spaß und Teile sind auch nicht so teuer.
Warum also keinen Ph1 fahren, andere fahren 19er oder Twingo, so lange die laufen brauch man sie nicht entsorgen.
So erhält man auch was im Straßenbild.
Gespeichert

tarantinofan
Megane Liebhaber
****
Offline Offline

Beiträge: 536


Ein Megane stirbt nicht!


Profil anzeigen
« Antworten #13 am: Dezember 05, 2014, 05:29:02 »

Und mir wird auch nie aufgehen, warum man im Alltag keinen Renault fahren kann.
Aber der Preis ist doch in Ordnung Martin.
Wegen den Zündspulen ging mit jetzt mal Folgendes durch den Kopf :

Könnte man eventuell über Kerzen mit anderem Wärmewert die Lebensdauer der Spulen erhöhen?

Ich muß aber dazusagen, daß in meinem noch die originalen Spulen drin sind. Meiner hatte nie Probleme mit den Dingern.
Gespeichert



Der k4m - genug power für einen Monat Fahrverbot Grin
spqr350
Werkzeughalter
**
Offline Offline

Beiträge: 251


Profil anzeigen
« Antworten #14 am: Dezember 05, 2014, 07:35:48 »

Dem kann ich mich nur Anschließen.

Mein Megane1 ph.2 ist auch im täglichen Betrieb (70km täglich + privat fahrten) und läuft problemlos. Habe ihn nun seit 5 Jahren und hatte in dieser Zeit überhaupt keine Probleme.
Hätte ich Geld für was neueres würde ich ihn trotzdem weiter fahren. Wieso etwas wechseln, was problemlos läuft?

Unser Meg.2 ph.1 hat die typischen Probleme, geht nun weg wegen defekter Kopfdichtung und diese lassen wir nicht mehr machen wegen der gelben Feinstaubplakette. Wird aber nun von einem Meg.2 ph.2 abgelöst oder Scenic 2.

schönen gruß
Gespeichert

Megane 1 ph. 2
Ez.: 4/2001
K4M700
1,6 16V
Seiten: [1] 2 Nach oben Drucken 
Megane Forum  |  Quasselecke  |  Off Topic (Moderator: Felix)  |  Thema: Diskusionen und Anregungen zu unserm Übergangs TÜV Ersatz Meggi « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Seite erstellt in 0.102 Sekunden mit 17 Zugriffen.
- Felix Gassmann - www.Megane-Forum.com -