ÜbersichtHilfeSucheKalenderEinloggenRegistrieren

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
März 24, 2023, 12:56:47

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche

News
Schöne 2015 Saison.
Euer Felix

Stats
425604 Beiträge in 36237 Themen von 4408 Mitglieder
Neuestes Mitglied: Optimizer82
Megane Forum  |  Quasselecke  |  Off Topic (Moderator: Felix)  |  Thema: Will nicht mehr anspringen!!!!! « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Thema: Will nicht mehr anspringen!!!!!  (Gelesen 715 mal)
Rocky123
Fahranfänger
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 31


Profil anzeigen
« am: Mai 04, 2014, 12:49:23 »

Hallo leutz,

folgendes problem. ein kumpel von mir fährt einen swift BJ 2002 mit 53 ps,  ich weiß falsches forum aber vieleicht könnt ihr trotzdem helfen.

Wärend der fahrt ist die karre ausgegegangen und nicht mehr angesprungen, problem gefunden unterdruckschlauch gewechselt.
am negsten tag ist er auf arbeit gefahren, ohne prob, als er zum feierabend heimfahren wollte sprang die sau wider nicht an und dabei ist es geblieben.
was wurde kontroliert:

zentraleinspritzung
Alle sensoren Durchgemessen
Motor kommplett serlegt und generalüberholt
es wurde alles überprüft, nur das Motorsteuergerät noch nicht.

ich hoffe ihr habt ne idee was da los ist

PS: vorbesitzer ist nicht schonend gefahren nie unter 3500- 4500 U/min auch kalt
« Letzte Änderung: Mai 04, 2014, 12:53:30 von Rocky123 » Gespeichert
Andrax
Werkzeughalter
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 214

schwach anfangen und dann ... stark nachlassen !!


Profil anzeigen
« Antworten #1 am: Mai 04, 2014, 22:06:34 »

Tacho !!

.. so spontan hätte ich gesagt, Wegfahrsperre / Kat. ist dicht / Massefehler / Kette od. Zahnriemen übersprungen, also erstmals:

- Wegfahrsperre kontrollieren ewt. Ersatzschlüssel benutzen
- Relais auf kalte Lötstellen + Sicherungen kontrollieren
- Massekontakte auf Motor / Getriebe / Karosserie kontrollieren
- Kompression messen (alle Zylinder)
- Zündfunke an allen "Kerzen" messen
- Zündzeitpunkt messen (mit Oszillograph)
- Position Kurbel-Nockenwelle kontrollieren
- Krümmer bz. Kat lösen (nicht ausbauen) und auf Durchlässigkeit prüfen (Motor kurz starten)
- Kraftstoff - Druckregler + Fördermenge
Gespeichert

Caterham Seven 485
Megane RT 2000 1.6  16V
Rocky123
Fahranfänger
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 31


Profil anzeigen
« Antworten #2 am: Mai 05, 2014, 13:44:07 »

sorry  mir ist noch was eingefallen er säuft immer ab
Gespeichert
Thomas80
Hall of Fame
Megane Super King
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3852


Alles Einzelanfertigung *g*


Profil anzeigen
« Antworten #3 am: Mai 05, 2014, 19:03:58 »

Luftfilter zu?
Temperatursensor  kaputt!

Mit absaufen meinst du:
-Geht aus oder
-Ist wirklich abgesoffen (Zündkerzen nass und verrußt)

Gespeichert

Sommer: Scenic 1 Ph.2, RXE, 1.6 16V K4M 700, 82 kW gem., EZ: 03/2001
Winter: Megane 1 Ph.1, RTe, 1.6e. 75kW gem. K7M 702 EZ: 09/1996
Alltags: Megane 1 Ph.1, RTe, 1.6e K7M 702, 72 kW gem., EZ: 05/1997
Frau: Laguna 1 Ph.2 GT, RXE Concorde, 1.6 16v, 88kW gem. K4M 710, EZ 12/2000

Scenic: Wintermegane siehe Avatar
cup meggy
Fahranfänger
*
Offline Offline

Beiträge: 47


Profil anzeigen
« Antworten #4 am: Mai 14, 2014, 07:15:55 »

Servus

tickern die Hydros im kalten wenn er läuft?
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
Megane Forum  |  Quasselecke  |  Off Topic (Moderator: Felix)  |  Thema: Will nicht mehr anspringen!!!!! « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Seite erstellt in 0.074 Sekunden mit 17 Zugriffen.
- Felix Gassmann - www.Megane-Forum.com -