ÜbersichtHilfeSucheKalenderEinloggenRegistrieren

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Dezember 03, 2022, 09:44:00

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche

News
Schöne 2015 Saison.
Euer Felix

Stats
425604 Beiträge in 36237 Themen von 4409 Mitglieder
Neuestes Mitglied: Optimizer82
Megane Forum  |  Megane II (2002-2009)  |  Fahrwerk, Felgen & Reifen (Moderatoren: Georg, BALU.)  |  Thema: Schmidt Space Line 8,5x18 & 10x18 auf Grandtour ohne Veränderung? « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] 2 Nach unten Drucken
Thema: Schmidt Space Line 8,5x18 & 10x18 auf Grandtour ohne Veränderung?  (Gelesen 3861 mal)
J4nny 1,6 16v
Fahranfänger
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 38


Renault Megane Grandtour 1,6 16v


Profil anzeigen
« am: Februar 11, 2012, 08:14:55 »

Hallo, bin nun stolzer Besitzer eines Radsatzes Schmidt Space Line in  8,5x18 & 10x18 alle ET 45....

Nun die Frage, das ganze soll in Verbindung mit einem Gewindefahrwerk möglichst flach verbaut werden....

Kann mir jemand Tipps bzw Erfahrungen mitteilen was das ziehen / bördeln angeht bzw ob es nötig ist?
Bin über jeden Beitrag sehr dankbar...! Smiley
Gespeichert

Theorie ist, wenn man alles weiss und nichts funktioniert.
Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiss warum.
Bei uns ist Theorie und Praxis vereint, nichts funktioniert und keiner weiss warum!
Athlon
Global Moderator
Megane Super King
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5518


RS... was sonst?


Profil anzeigen
« Antworten #1 am: Februar 11, 2012, 12:29:19 »

Ich denk mal es sind die Felgen von tailer also frag ihn doch was er verändern musste.

Ansonsten: Drunterschrauben und testen.
Gespeichert

DAS Auto!

Coach 2.0 16v 147ps, Vollausstattung mit Teilleder
Megane RS 224ps, Vollausstattung, Style&Tech Paket, AIV Antenne, Pioneer Front+Hecksystem, Alpine DVA-9861Ri, Alpine Verstärker im Bodenfach, Carminat Video Interface, BPC2, großer LLK aus Ö, KW V3 Gewinde, Spurverbreiterung(17" Winteralus), 19" Radius R6, MRS3 AGA... immer was neues Smiley

Wer Dialogys benötigt -> PN schreiben
GrandTourFather
Fahranfänger
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 94

Renault schuf den Megane... und göttliche Frauen..


Profil anzeigen
« Antworten #2 am: Februar 13, 2012, 10:13:20 »

Moinsen,

also mit 8x18 ET35 gibt es bei mir keinerlei Probleme, falls Dir das weiterhilft.

Ciao GTF
Gespeichert

Megane Grandtour II / Phase II / 1.6 16V / Dakota Beige Metallic / 18" - Felgen (Schmidt Jack-Line), ET35, 225/40 / KW-Gewinde
Zur Galerie...
Pa-D
Fahranfänger
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 43



Profil anzeigen WWW
« Antworten #3 am: Februar 13, 2012, 10:44:31 »

Ich denke du kriegst hinten Probleme und vorne isses kritisch.

Fahre 9x18 und bin innen wie aussen lt. meinem TÜV am Limit mit den 255ern
Gespeichert
The Beast
Werkzeughalter
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 294


I mag`s Französisch!!


Profil anzeigen
« Antworten #4 am: Februar 15, 2012, 12:06:49 »

Hallo

10x18 hinten behaupte ich ganz stark "no go" Hab auch die besagten 9x18 hinten drauf ET 35 und 255er reifen. Und da ist ende Gelände. Tüv hat da schon probiert und getan ob was streift. Nach innen könnte ich noch knapp 5mm aber das wird beim Federn verdammt eng da die Räder sich ins Radhaus rein nneigen. Eventuell 9,5x18 mit ET30 maximal 32. Aber deine 10er gehen garantiert nicht. Sowieso die ET45 geht nicht. maximal ET 27.

Fazit: Spurplatten 2 cm pro seite und dann steht die Felge zuweit raus und das nimmt keiner mehr ab.
Sorry aber bessere aussichten hab ich dir nicht.
Gespeichert

Verheiz die Reifen, aber nicht deine Seele!!!
Athlon
Global Moderator
Megane Super King
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5518


RS... was sonst?


Profil anzeigen
« Antworten #5 am: Februar 15, 2012, 15:56:42 »

Muss man halt schmalere Reifen nehmen wie 255er, 235 reichen da auch.

Hier mal 9,5j mit 235ern:

http://www.megane-forum.com/index.php/topic,45711.msg495924.html#msg495924

Ansonsten: Ziehen!
Gespeichert

DAS Auto!

Coach 2.0 16v 147ps, Vollausstattung mit Teilleder
Megane RS 224ps, Vollausstattung, Style&Tech Paket, AIV Antenne, Pioneer Front+Hecksystem, Alpine DVA-9861Ri, Alpine Verstärker im Bodenfach, Carminat Video Interface, BPC2, großer LLK aus Ö, KW V3 Gewinde, Spurverbreiterung(17" Winteralus), 19" Radius R6, MRS3 AGA... immer was neues Smiley

Wer Dialogys benötigt -> PN schreiben
The Beast
Werkzeughalter
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 294


I mag`s Französisch!!


Profil anzeigen
« Antworten #6 am: Februar 16, 2012, 08:17:23 »

Schon klar. aber ein bekannter hatte mit 9,5 schon assel ohne ende vor 3 Jahren. Und nun tragen se nix mehr ein was übers radhaus rausschaut. Nicht mal mehr mein Tüver nimmt sowas mehr ab. Das Rad und die Felge müssen mit dem Radhaus abschließen.
Gespeichert

Verheiz die Reifen, aber nicht deine Seele!!!
J4nny 1,6 16v
Fahranfänger
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 38


Renault Megane Grandtour 1,6 16v


Profil anzeigen
« Antworten #7 am: Februar 16, 2012, 09:56:03 »

Hallo

10x18 hinten behaupte ich ganz stark "no go" Hab auch die besagten 9x18 hinten drauf ET 35 und 255er reifen. Und da ist ende Gelände. Tüv hat da schon probiert und getan ob was streift. Nach innen könnte ich noch knapp 5mm aber das wird beim Federn verdammt eng da die Räder sich ins Radhaus rein nneigen. Eventuell 9,5x18 mit ET30 maximal 32. Aber deine 10er gehen garantiert nicht. Sowieso die ET45 geht nicht. maximal ET 27.

Fazit: Spurplatten 2 cm pro seite und dann steht die Felge zuweit raus und das nimmt keiner mehr ab.
Sorry aber bessere aussichten hab ich dir nicht.

da frage ich mich wie der Renault auf der Herstellerseite es gemacht hat siehe Foto : http://www.felge.de/produkte/database/picture.php?select_picture=542&wheeldesignpieces=Space_1-tlg

??
Gespeichert

Theorie ist, wenn man alles weiss und nichts funktioniert.
Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiss warum.
Bei uns ist Theorie und Praxis vereint, nichts funktioniert und keiner weiss warum!
The Beast
Werkzeughalter
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 294


I mag`s Französisch!!


Profil anzeigen
« Antworten #8 am: Februar 16, 2012, 10:12:02 »

Du willst die Felgen doch auf nen Grandtour. Der Grandtour ist hinten anderst vom Platz her aufgebaut wie der 3 Türer. Der 3 Türer hat mehr Platz und hat somit keine probleme mit den 10er felgen. Wir sprechen hier von zwei verschiedenen Autos. Oder hast du nen 3 Türer??
« Letzte Änderung: Februar 16, 2012, 10:14:38 von The Beast » Gespeichert

Verheiz die Reifen, aber nicht deine Seele!!!
Pa-D
Fahranfänger
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 43



Profil anzeigen WWW
« Antworten #9 am: Februar 16, 2012, 10:34:03 »

Grandtour - NO GO - nur mit viel Zeit, Arbeit und Geld ergo: Radhäuser anpassen
ET geht so ohne weiteres glaub auch nicht.

Hatchback Null Problemo
« Letzte Änderung: Februar 16, 2012, 12:33:48 von Pa-D » Gespeichert
J4nny 1,6 16v
Fahranfänger
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 38


Renault Megane Grandtour 1,6 16v


Profil anzeigen
« Antworten #10 am: Februar 18, 2012, 06:40:59 »

Ja habe einen Grandtour, habe Sie nun mit 10mm Platten pro seite draufgesteckt....ist bloß ein Stift im Radhaus im weg gewesen ansich passt es is nur die Frage bezüglich des tieferlegens wie viel da geht..... Huh
Gespeichert

Theorie ist, wenn man alles weiss und nichts funktioniert.
Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiss warum.
Bei uns ist Theorie und Praxis vereint, nichts funktioniert und keiner weiss warum!
Ev0LuTz3r
Hall of Fame
Megane Super King
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1105



Profil anzeigen
« Antworten #11 am: Februar 18, 2012, 13:37:01 »

Naja, miss doch einfach nach.

Lass ihn ab und nimm nen Zollstock und dann gehts los.
Musst nur gucken, ob du nicht mit den Radläufen Probleme kriegst. Kannst ja auch mal einen Kumpel hinten rein setzen und mal ein bisschen wippen. Oder den Wagen direkt noch Querbocken (Vorne links und hinten rechts nen 5-10cm hohen Klotz unter das Rad machen)
Dann siehst du wie es passt und was noch runter geht, aber wenn ich den Wagen von Pa-D sehe, dann wird nicht viel runter gehen, ohne das es schleift.


Grüße
Gespeichert

Neulich im Auto:
Von Rechts ein Smart und von Links is auch Frei!

A turbo:
Exhaust gasses go into the turbocharger and spin it, witchcraft happens and you go faster


Pa-D
Fahranfänger
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 43



Profil anzeigen WWW
« Antworten #12 am: Februar 23, 2012, 11:53:54 »

..., aber wenn ich den Wagen von Pa-D sehe, dann wird nicht viel runter gehen, ohne das es schleift.

Bin auf das Ergebnis gespannt.
Hast ein Bild gemacht als das Rad drauf war?
Würd mich optisch sehr interessieren  Grin
Gespeichert
The Beast
Werkzeughalter
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 294


I mag`s Französisch!!


Profil anzeigen
« Antworten #13 am: Februar 23, 2012, 13:15:30 »

Die Bilder möcht ich auch sehen.
Gespeichert

Verheiz die Reifen, aber nicht deine Seele!!!
Pa-D
Fahranfänger
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 43



Profil anzeigen WWW
« Antworten #14 am: Februar 23, 2012, 15:02:32 »

Sooo
Hab einen Grandtour gefunden mit 10J mit 245er Reifen.
Ist aber alles wohl spitz auf knopf.
Lasse mir die Papiere der Eintragung zukommen...  Grin
Würds ja sooo gern in echt sehen wo es überall streift.
Gespeichert
Seiten: [1] 2 Nach oben Drucken 
Megane Forum  |  Megane II (2002-2009)  |  Fahrwerk, Felgen & Reifen (Moderatoren: Georg, BALU.)  |  Thema: Schmidt Space Line 8,5x18 & 10x18 auf Grandtour ohne Veränderung? « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Seite erstellt in 0.081 Sekunden mit 17 Zugriffen.
- Felix Gassmann - www.Megane-Forum.com -