ÜbersichtHilfeSucheKalenderEinloggenRegistrieren

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Oktober 23, 2014, 02:34:02

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche

News
Schöne 2013 Saison.
Euer Felix

Stats
424971 Beiträge in 36147 Themen von 5138 Mitglieder
Neuestes Mitglied: Ryan Drüggn
Megane Forum  |  Megane III (2008->)  |  Motor und Technik (Moderatoren: Ev0LuTz3r, Coacher)  |  Thema: Chiptuning für TCe 180 « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] 2 Nach unten Drucken
Thema: Chiptuning für TCe 180  (Gelesen 3200 mal)
RonnyTCe
Fahranfänger
*
Offline Offline

Beiträge: 86



Profil anzeigen
« am: Juli 09, 2011, 17:37:48 »

Hallöchen,

Ich bin seit kurzen glücklicher Besitzer eines Megane GT TCe180. Nun hab ich mir überlegt, nachdem er ein paar km auf die Uhr bekommen hat nen Chip zu verbauen. Da dies für mich nen Unbekannter bereich ist frag ich nun einfach mal hier.

Welches Chiptuning gibt es (Hersteller)?
Was bzw. Wieviel MEHR bringen diese?
Wie wird der Rest das tuning vertragen?
Wie sind eure Erfahrungen damit?
Gespeichert
Coacher
Moderator
Megane Liebhaber
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 753



Profil anzeigen
« Antworten #1 am: Juli 09, 2011, 18:51:39 »

Der Bekannteste Chiptuner ist wahrscheinlich SKN, dieser macht denke ich auch die Beste Arbeit zumindest was man so hört. Bei einem Benziner ist der Leistungszuwachs meist nicht wirklich viel. Die Zuwächse bewegen sich häufig nur im Mittleren einstelligen PS Bereich und im unteren zweistelligen Bereich im Drehmoment zuwachs. Meist hast du dadurch einen höheren Verschleiß von den Bremsen sowie dem Getriebe.

Wenn du magst, kann ich dich an einen Bekannten vermitteln, dieser lässt seine Autos immer in einer Firma in Leipzig Chippen, die Kosten liegen im Schnitt bei 1000€ +/- ein paar Hundert € je nach dem was du noch willst.


Gruß
Gespeichert

FÜR EINEN FREUNDLICHEREN UMGANG IM MEGANE-FORUM
The_Nitro
Fahranfänger
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4



Profil anzeigen
« Antworten #2 am: Juli 09, 2011, 20:46:12 »

hi,

guck doch mal hier http://www.sportrenault.net/forum/index.php/topic,8327.0.html
der haitech kann dir da bestimmt weiter helfen und günstiger wie skn ist die bpc2 auch

hier mal en diagramm vom tce180 mit bpc2
Gespeichert
Athlon
Global Moderator
Megane Super King
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5503


RS... was sonst?


Profil anzeigen
« Antworten #3 am: Juli 10, 2011, 07:41:19 »

bpc2 würd ich aber erstmal abwarten bzw. mit haitech persönlich in Berlin aufn Prüfstand gehen. Es gibt momentan keine RICHTIG gut funktionierende Kennlinie für den kleinen 180pser. Sad
Gespeichert

DAS Auto!

Coach 2.0 16v 147ps, Vollausstattung mit Teilleder
Megane RS 224ps, Vollausstattung, Style&Tech Paket, AIV Antenne, Pioneer Front+Hecksystem, Alpine DVA-9861Ri, Alpine Verstärker im Bodenfach, Carminat Video Interface, BPC2, großer LLK aus Ö, KW V3 Gewinde, Spurverbreiterung(17" Winteralus), 19" Radius R6, MRS3 AGA... immer was neues Smiley

Wer Dialogys benötigt -> PN schreiben
DOOM-A7V
Megane Super King
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2653


BMW E90 320D


Profil anzeigen WWW
« Antworten #4 am: Juli 10, 2011, 17:01:11 »

Wimmer wäre auch eine Adresse.

Mégane 2.0L Turbo TCE 180
132 kw/180 PS mit 300 Nm

Steigerung
34 kw/45 PS - 385 Nm für 1.050,- €
Gespeichert
Athlon
Global Moderator
Megane Super King
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5503


RS... was sonst?


Profil anzeigen
« Antworten #5 am: Juli 10, 2011, 17:54:12 »

mit tüv? die auspuffanlage is zur zeit das nadelöhr. mit ner meg2 rs auspuffanlage läuft auch die bpc relativ gut(aber nicht perfekt).
Gespeichert

DAS Auto!

Coach 2.0 16v 147ps, Vollausstattung mit Teilleder
Megane RS 224ps, Vollausstattung, Style&Tech Paket, AIV Antenne, Pioneer Front+Hecksystem, Alpine DVA-9861Ri, Alpine Verstärker im Bodenfach, Carminat Video Interface, BPC2, großer LLK aus Ö, KW V3 Gewinde, Spurverbreiterung(17" Winteralus), 19" Radius R6, MRS3 AGA... immer was neues Smiley

Wer Dialogys benötigt -> PN schreiben
RonnyTCe
Fahranfänger
*
Offline Offline

Beiträge: 86



Profil anzeigen
« Antworten #6 am: Juli 10, 2011, 18:43:08 »

Das klingt ja alles schon mal ganz gut. Leistungsmäßig sind wir ja schon da wo ich hin will. Aber Wimmer und SKN sind mir einfach zu teuer. BPC bzw. BPC2 hab ich eigendlich bis jetzt nur positives gelesen, aber anscheined funktioniert diese noch nicht wirklich beim meinen Modell. Und dann sind da noch ein paar dinge die mir wichtig sind:

-Das Tuning sollte nahezu unsichtbar sein, vor allem für Renault. Wegen der Garantie. Ich arbeite zwar bei Renault, aber man weis ja nicht wo es einen hin verschlägt.
-Die Auspuffanlage sollte unabhängig von der Leistungsteigerung sein. Die Org. klingt zwar völlig sch..., spätter soll da aber ne dezente drunter.
-Ich bin zwar kein Fan von Zusatzsteuergeräten, aber es scheint wohl die beste lösung zu sein. OBD-Tuning ist zwar eigendlich besser, aber nen richtigen unfall oder "nur" nen Ubdate und weg ist es.
- Und das Wichtigste. Wie verträgt sich das mit nen Pop-Off Ventil? Das muss auf jeden Fall rein. Wenn Turbo, dann muss man Ihn auch höhren. Das konnte mein alter TDI besser.

Was haltet ihr vom RaceChip? Leistungstechnisch gleich mit Wimmer und SKN, aber für unter 500€.
Wie sind eigendlich die Preise für die BPC2? Und wo bekommt man die her? Vieleicht wirds doch die, wenn sie Funktioniert. Nen bischen Zeit habe ich ja noch. Weil, kein Tuning während der Einfahrphase.
Gespeichert
Athlon
Global Moderator
Megane Super King
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5503


RS... was sonst?


Profil anzeigen
« Antworten #7 am: Juli 11, 2011, 07:21:23 »

Www.Sportrenault.net
Kannst dir serienanlage vom 3er rs oder vom 2er rs drunter machen, geht beides und klingt äußerst dezent Wink
Gespeichert

DAS Auto!

Coach 2.0 16v 147ps, Vollausstattung mit Teilleder
Megane RS 224ps, Vollausstattung, Style&Tech Paket, AIV Antenne, Pioneer Front+Hecksystem, Alpine DVA-9861Ri, Alpine Verstärker im Bodenfach, Carminat Video Interface, BPC2, großer LLK aus Ö, KW V3 Gewinde, Spurverbreiterung(17" Winteralus), 19" Radius R6, MRS3 AGA... immer was neues Smiley

Wer Dialogys benötigt -> PN schreiben
DOOM-A7V
Megane Super King
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2653


BMW E90 320D


Profil anzeigen WWW
« Antworten #8 am: Juli 11, 2011, 13:28:59 »

Die von SK scheint vom Aufbau her sehr gut zu sein, der Preis ist allerdings recht teuer...
Aber dank 65mm und ABE/EWG ist sie für diesen Preis zu empfehlen, im Vergleich zu anderen AGA von der "Stange"!


Und wenn der ESD mal lauter sein sollte als es in der Zulassung steht, "könnte" man auch aus dem Verkehr gezogen werden.
Kommt zwar selten vor aber möglich ist alles, von daher ist eine Eintragung mit Geräuschmessung immer besser (muss jeder für sich entscheiden!). Tongue

Ich persönlich würde 70mm drunter bauen.
Gespeichert
Rainman
Werkzeughalter
**
Offline Offline

Beiträge: 331


Profil anzeigen
« Antworten #9 am: Juli 11, 2011, 16:32:11 »

hallo,

die bpc2 läuft mit der aktuellen kennlinie 0.9 (testlinie) aber mittlerweile einwandfrei.

man sollt edie bpc2 nicht mit ner anderen chiptuninggeschichte vergleichen.

die bpc2 ist frei programmierbar was die kennlinien angeht.

Das problem mit dem durchsatz und der FEhlermeldungen der BPC" wird man auch mit jedem anderem chiptuning haben, was den entsprechenden drehmomentanstieg bei dne niedrigen drehzahlen  hat - denn das nadelöhr ist der serien esd, und an dme problem kommt kein chiptuner vorbei.

Gruss
Gespeichert
Leotau
Fahranfänger
*
Offline Offline

Beiträge: 46



Profil anzeigen
« Antworten #10 am: Juli 11, 2011, 17:48:33 »

Mal gerne Meinungen zu bpc2 aus Sicht vielleicht eines GT'lers Smiley Und was noch so empfohlen wird an Tuning Smiley

Gruß ^^
Gespeichert
Athlon
Global Moderator
Megane Super King
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5503


RS... was sonst?


Profil anzeigen
« Antworten #11 am: Juli 11, 2011, 17:56:20 »

ob gt oder normalo is doch brust Tongue Roll Eyes

@Rainman die 0.9 hab ich nicht berücksichtigt da "test" Wink
Gespeichert

DAS Auto!

Coach 2.0 16v 147ps, Vollausstattung mit Teilleder
Megane RS 224ps, Vollausstattung, Style&Tech Paket, AIV Antenne, Pioneer Front+Hecksystem, Alpine DVA-9861Ri, Alpine Verstärker im Bodenfach, Carminat Video Interface, BPC2, großer LLK aus Ö, KW V3 Gewinde, Spurverbreiterung(17" Winteralus), 19" Radius R6, MRS3 AGA... immer was neues Smiley

Wer Dialogys benötigt -> PN schreiben
RonnyTCe
Fahranfänger
*
Offline Offline

Beiträge: 86



Profil anzeigen
« Antworten #12 am: Juli 11, 2011, 18:26:22 »

Also wenn ich das richtig verstehe, gibt es Probleme beim Chippen mit dem Endschalldämpfer? Das versteh ich zwar nicht wirklich, da der ESD dem Abgas ja den wenigsten Widerstand bietet und am ende des ganzen sitzt. Warum gibt es denn eigendlich keine Probleme mit dem Kat und den riesigen Mittelschalldämpfer? Aber es soll ja eh irgendwann nen anderer drunter, also erledigt sich ja "das" problem von selbst.

Wie verträgt sich denn das Chippen mit nen Pop-Off Ventil? Wo gibt es vernünftige?

Gespeichert
Athlon
Global Moderator
Megane Super King
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5503


RS... was sonst?


Profil anzeigen
« Antworten #13 am: Juli 11, 2011, 19:28:10 »

mach doch einfach vom luftfilterkasten den schaumstoff raus dann hörst eher zischen etc.

pop-off musste ordentlich einstellen (lassen) auf den motor sonst kann dir LLK oder so platzen... alles schon passiert Roll Eyes
Gespeichert

DAS Auto!

Coach 2.0 16v 147ps, Vollausstattung mit Teilleder
Megane RS 224ps, Vollausstattung, Style&Tech Paket, AIV Antenne, Pioneer Front+Hecksystem, Alpine DVA-9861Ri, Alpine Verstärker im Bodenfach, Carminat Video Interface, BPC2, großer LLK aus Ö, KW V3 Gewinde, Spurverbreiterung(17" Winteralus), 19" Radius R6, MRS3 AGA... immer was neues Smiley

Wer Dialogys benötigt -> PN schreiben
RonnyTCe
Fahranfänger
*
Offline Offline

Beiträge: 86



Profil anzeigen
« Antworten #14 am: Juli 24, 2011, 15:06:13 »

Welcher Schuamstoff im Luftfilterkasten???

Was haltet ihr nun vom RaceChip?
Gespeichert
Seiten: [1] 2 Nach oben Drucken 
Megane Forum  |  Megane III (2008->)  |  Motor und Technik (Moderatoren: Ev0LuTz3r, Coacher)  |  Thema: Chiptuning für TCe 180 « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Seite erstellt in 0.081 Sekunden mit 18 Zugriffen.
- Felix Gassmann - www.Megane-Forum.com -