ÜbersichtHilfeSucheKalenderEinloggenRegistrieren

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Oktober 24, 2014, 12:58:30

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche

News
Schöne 2013 Saison.
Euer Felix

Stats
424973 Beiträge in 36147 Themen von 5138 Mitglieder
Neuestes Mitglied: Ryan Drüggn
Megane Forum  |  Megane II (2002-2009)  |  Motor und Technik (Moderatoren: Georg, BALU.)  |  Thema: Getriebeöl Wechsel? « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Thema: Getriebeöl Wechsel?  (Gelesen 2098 mal)
Meggiluchs
Gast
« am: November 24, 2010, 08:39:32 »

Hallo erstmal

Ich habe den Megane II Grandtour 1,6l  16V 113 PS,Ez 02.07 mit 65000KM.
Wird bei dem Fahrzeug mal das Getriebeöl gewechselt oder ist das (noch) nicht vorgesehen?
Was für Öl ist da ab Werk drin?
Übrigens,ich habe den Motor K4M 812,ich habe bisher gedacht,ich hätte den 760 / 761.
Kennt da jemand den Unterscheid?

Gruß Patrick
Gespeichert
Schlenni
Mittelstreifenfahrer
***
Offline Offline

Beiträge: 399


Megané II Phase 1 1,9 dCi 88/120/Bj: 07/2004


Profil anzeigen
« Antworten #1 am: November 24, 2010, 10:44:57 »

Normal bleibt das Getrieböl und brauch keinen Wechsel. Man kann es machen, wenn damit auch nicht umbedingt ein Erfolg zu merken ist. Beim Automatik muss das, bei Schaltung nicht.
Gespeichert
mafra
Fahranfänger
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 47


Profil anzeigen WWW
« Antworten #2 am: November 24, 2010, 10:47:30 »

Bei Automatikölwechsel nicht den Filter vergessen !!!
Gespeichert
Meggiluchs
Gast
« Antworten #3 am: November 24, 2010, 15:51:00 »

Ok,dann weis ich bescheid.Ich habe das Schaltgetriebe.
Gespeichert
Oliver
Werkzeughalter
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 290



Profil anzeigen WWW
« Antworten #4 am: November 25, 2010, 10:10:38 »

In das JH3-Getriebe passen 2,8l Öl rein, in das JR5 2,5l. Vorgeschrieben ist 75W-80.



Ich würde Dir aber ein vollsynthetisches Öl der Viskositätsklasse 75W-90 empfehlen.

Ich bin sogar noch einen Schritt weiter gegangen. Da mein Getriebe in heissem Zustand Geräusche gemacht hatte, habe ich wie ich im Frühjahr 2009 das Getriebeöl gewechselt habe ein vollsynthetisches 75W-140 Öl mit limited slip Eigenschaften eingefüllt und das funktioniert super.

http://www.ravenol-shop.de/epages/61107442.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61107442/Categories/TranssmisionFluid/schalter

Zur Motorkennzahl, ich bin nicht sicher, aber ich glaube bei den K4M-8xx Motoren ist der Anlasser nach vorne gewandert und dadurch musste es leichte Änderungen am Block geben. Zumindest hat der Twingo RS mit dem JR5-Getriebe und der ScénicII Ph.2 mit dem TL4 Getriebe (6-Gang) das so. Darum ist es möglich, dass bei Dir auch nichtmehr das JH3-Getriebe wie bei den Ph.1 Meganes, sondern das JR5 dran ist andererseits passt ja das JH3 trotz der Änderungen weiterhin auch an den neuen Block.
Gespeichert

Gruß
Oliver

Meggiluchs
Gast
« Antworten #5 am: November 25, 2010, 14:00:34 »

Na,das nenn ich mal klasse Info´s  hello2

Ich habe lt Serviceheft das Getriebe JH3 - 142.

Gruß Patrick
Gespeichert
-VelSatis-
Megane Liebhaber
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 592


Zufriedener Megane Fahrer


Profil anzeigen
« Antworten #6 am: November 25, 2010, 18:40:16 »

Bei Automatikölwechsel nicht den Filter vergessen !!!

Bei welchem Renault Automatic getrieben gibt es denn neuerdings einen Filter?
Gespeichert

Megane1 Phase2 BJ 03/2002 1.6  K4M 708 Getriebe JB3 953


Kritisch wird es erst dann, wenn man über dem rotem Bereicht hinau
mafra
Fahranfänger
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 47


Profil anzeigen WWW
« Antworten #7 am: November 25, 2010, 18:48:47 »

Jedes Automatikgetriebe hat einen Filter.
Hier der Reparatursatz vom Megane:
Gespeichert
-VelSatis-
Megane Liebhaber
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 592


Zufriedener Megane Fahrer


Profil anzeigen
« Antworten #8 am: November 25, 2010, 18:51:01 »

Wo soll dieser sitzen? Beim DP0 Getriebe?
Gespeichert

Megane1 Phase2 BJ 03/2002 1.6  K4M 708 Getriebe JB3 953


Kritisch wird es erst dann, wenn man über dem rotem Bereicht hinau
mafra
Fahranfänger
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 47


Profil anzeigen WWW
« Antworten #9 am: November 25, 2010, 18:52:55 »

Im Getriebe drinnen !
Zum Wechseln muß die Getriebeölwanne ab.
Gespeichert
-VelSatis-
Megane Liebhaber
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 592


Zufriedener Megane Fahrer


Profil anzeigen
« Antworten #10 am: November 25, 2010, 18:57:51 »

Versteh ich nicht, wie das gehen soll.
Grund für ausfall der Modulationsventile ist oft, dreck im Öl. Anderer Grund ist, es lässt niemand wechseln.
Aber es ist egal ob bei 34000km oder 60000 km die Dinger fallen fast immer aus.
Gespeichert

Megane1 Phase2 BJ 03/2002 1.6  K4M 708 Getriebe JB3 953


Kritisch wird es erst dann, wenn man über dem rotem Bereicht hinau
Oliver
Werkzeughalter
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 290



Profil anzeigen WWW
« Antworten #11 am: November 25, 2010, 23:33:13 »

@VelSatis

In Deiner Signatur steht: "Megane2 Phase2 BJ 03/2008 1.6  K4M 760 Getriebe JH5".

Soll das JH3 heissen, oder JR5?!? Weil ein JH5 kenn ich nicht...
Gespeichert

Gruß
Oliver

Seiten: [1] Nach oben Drucken 
Megane Forum  |  Megane II (2002-2009)  |  Motor und Technik (Moderatoren: Georg, BALU.)  |  Thema: Getriebeöl Wechsel? « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Seite erstellt in 0.076 Sekunden mit 17 Zugriffen.
- Felix Gassmann - www.Megane-Forum.com -