ÜbersichtHilfeSucheKalenderEinloggenRegistrieren

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Dezember 03, 2022, 10:49:34

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche

News
Schöne 2015 Saison.
Euer Felix

Stats
425604 Beiträge in 36237 Themen von 4409 Mitglieder
Neuestes Mitglied: Optimizer82
  Beiträge anzeigen
Seiten: [1]
1  Megane II (2002-2009) / Fahrwerk, Felgen & Reifen / Re:Schmidt Space Line 8,5x18 & 10x18 auf Grandtour ohne Veränderung? am: März 24, 2015, 22:45:06
Hi Leut  wollte  mal kurz noch ein paar dinge loswerden.
Eine mänge Leute Fragn immer past dies past das. wobei das eiegtlich doch rechteinfach ist.
das maxilame was unter die VA past ist 8,5x 19 Et30 via einzelabnahme ohne zu ziehen allerdings mit nacharbeiten des innenradhauses mit dem heisluftföhn was jeder gute sxhrauber hinbekomme sollte . dabei solle das fahrzeug mindestens 30 tiefer sein. bei mir ist es gut 60 -65 tiefer was gleichzeitig auch schon wieder das maxi ist wenn mandamit noch halbwegs über nen huckel kommen will. Kommen wir nun zur hinterachse  da habe ich auch 8,5 x 19  et 30 drauf und weis das ich da bis zur grenze noch gute 10 mm plaz habe demzufolge ist das macimale bei ner 8,5er felge mit et 20 .  daher kann man auch sagen eine 9x19 mit et 35  sollte auch noch drunter gehn.  ohne das man was machen muss. Bei der Ha sollte man aber auch mindestens 30 teifer sein sonnst haut das mit der radabdeckung nicht wirklich hin.  Aber grundsätzlich kann ich euch sagen das 19er fest alle via einzelabnahme gemacht werden müssen wenn man zb wie ich die 4x100 version vom megane hat. Soweit ich weis bin ich derzeit der einzige in deutschland der ne Keskin kt 4  in 19 auf nem 4x100 lochkreis eingetragen bekommen hat was auch  eine aktion wahr. Aber das allerwichtigste ist das ihr einen guten prüfer erwischt für alle die aus dem Ruhrgebiet kommen kann ich euch nur den Herrn Keil  ans herz Legen  er gehört zu den wenigen prüfern die auch  Sonderanfertigungen prüfen und eintragen drüfen. Dieser ist auch soweit ich mal gehöert habe der stam prüfer der aus der TV Serie bekannten Speedbox herten und kennt sich wie gesagt damit recht gut aus.  Da der sommeranfang noch nicht ganz vor der tür steht werd ich euch sobald ich in 1-2 wochen wieder die schluffe drauf habe ein paar nette bilder einstellen. LG
2  Megane I (1996-2002) / Fahrwerk, Felgen & Reifen / Re:Fahrwerkstieferlegung 2000er Megane Cabrio am: Januar 23, 2013, 15:54:10
hi bei dem gewindefahrwerk  mit zug druckstufe sollte das aber kompensirbar sein denke ich wir werden sehn obs hin haut LG
3  Megane I (1996-2002) / Fahrwerk, Felgen & Reifen / Re:Fahrwerkstieferlegung 2000er Megane Cabrio am: Januar 20, 2013, 14:03:53
hi  leute habe jetzte nochmals ne frage zu dem thema hönnte eine 2 stab tiefer bekommen  ich weis ihr sagt sollte ne 4 stab sein aber past diese überhaut micht? oder ist das nur der fahrkompfort
MFG
4  Megane I (1996-2002) / Fahrwerk, Felgen & Reifen / Re:Fahrwerkstieferlegung 2000er Megane Cabrio am: Januar 06, 2013, 20:40:51
soory jetzt bin ich verwirt   worauf muss den den nun alles achten erst heist es 4er und ggf schreibenbremse und ansonsten eunterscheiden die sich nur bei den drehstäben und jetzt doch net oder wie jetz? aus welchen modellen kann ich den die achsen verwenden?
MFG
5  Megane I (1996-2002) / Fahrwerk, Felgen & Reifen / Re:Fahrwerkstieferlegung 2000er Megane Cabrio am: Januar 06, 2013, 16:34:47
Hi Also ist es föllig egal aus welchem model ob limo oder coutch hauptsache die 4er und weider trommel
 sonnst muss ich nix beachten?
MFG und dank vorweg
6  Megane I (1996-2002) / Fahrwerk, Felgen & Reifen / Re:Fahrwerkstieferlegung 2000er Megane Cabrio am: Januar 03, 2013, 14:45:04
hi leute habe eine vom 96ger coutsch angeboten bekommen past diese drunter bzw worauf muss ich achten
MFG
7  Megane I (1996-2002) / Fahrwerk, Felgen & Reifen / Re:Fahrwerkstieferlegung 2000er Megane Cabrio am: Dezember 31, 2012, 12:40:47
oki ich hatte gehoft das auf die günstige art hin zu bekommen
hat den wehr noch eine passende liegen bzw kann miur einer sagen worauf ich auspassen muss
MFGn und guten rusch
8  Megane I (1996-2002) / Fahrwerk, Felgen & Reifen / Re:Fahrwerkstieferlegung 2000er Megane Cabrio am: Dezember 21, 2012, 21:17:11
Warburg bei Kassel etwa mitte deutschland aber bin auch heufig in duisburg bei meiner fam
LG
9  Megane I (1996-2002) / Fahrwerk, Felgen & Reifen / Re:Fahrwerkstieferlegung 2000er Megane Cabrio am: Dezember 18, 2012, 22:21:03
oh man die kann doch net so fest gegammelt sein
aber wie meinst du die frage wo liegt die achse?
lg
10  Megane I (1996-2002) / Fahrwerk, Felgen & Reifen / Re:Fahrwerkstieferlegung 2000er Megane Cabrio am: Dezember 18, 2012, 19:53:28
hmm das ist doch auch weider nen haufen arbeit achse tauschen  bekommtn man  die den net irgetwie herausgezgen oder irgetwie mir ner presse gedrückt? hat da keienr schonmla was ausprobiert?
11  Megane I (1996-2002) / Fahrwerk, Felgen & Reifen / Re:Fahrwerkstieferlegung 2000er Megane Cabrio am: Dezember 18, 2012, 15:57:10
ach vergessen jap ist auch mit den beiden vorderen verbunden
12  Megane I (1996-2002) / Fahrwerk, Felgen & Reifen / Re:Fahrwerkstieferlegung 2000er Megane Cabrio am: Dezember 18, 2012, 15:56:30
am hoffe das es geht ne dicke Stange dran packen zwischen die beiden stäbe da ja lle 4 drinne hängen und dann mit dem dicken hammer und gib ihm?  aber die frage ist ja ob man den überhaupt durch schlagen könnnte weis net ob da ne mittelwand drin ist?
MFG
13  Megane I (1996-2002) / Fahrwerk, Felgen & Reifen / Fahrwerkstieferlegung 2000er Megane Cabrio am: Dezember 18, 2012, 14:09:01
Hi leute
ich weis das Thema ist schon so oft besprochen worden allerdings wirds wohl bei mir so nicht gehn.
Wolle bei mir die HA anpassen und die drehstäbe ziehn allerdings  ferhlte auf einer seite die verschluss kappe so
das diese natürlich ganz nett ausschaut . Bin nun seit gut einer woche dabei die sauber zu machen und hoffe das noch hin zu bekommen.
Nun kommt meien frage da ich eine 4er achse habe ist die frage ob ich nicht das mittelstück in eine reichtung weg schlagen klopfen kann
dann auf die gewünschte höhe und wieder zurückkloppen. Weis halt net ob das wirklich geht wei ich denke mir sollte doch egal sein an welchem ende die anpassung passiert.
würde mich über nette antworten freun
MFG
Seiten: [1]
Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Seite erstellt in 0.09 Sekunden mit 19 Zugriffen.
- Felix Gassmann - www.Megane-Forum.com -