ÜbersichtHilfeSucheKalenderEinloggenRegistrieren

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Dezember 03, 2022, 09:27:21

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche

News
Schöne 2015 Saison.
Euer Felix

Stats
425604 Beiträge in 36237 Themen von 4409 Mitglieder
Neuestes Mitglied: Optimizer82
  Beiträge anzeigen
Seiten: [1]
1  Megane I (1996-2002) / Motor und Technik / Re: Drehzahl spinnt dauerhaft am: Oktober 17, 2008, 14:33:05
Was kann man denn dadran machen?
Kenn mich da nich wirklich aus. Da ich demnächst noch aus schulischen Gründen recht viel unterwegs bin bräuchte ich da irgendwie ne Lösung. Is recht unangenehm damit rumzufahren. Vor allem, wenn der Moto an der Ampel auf 4000 hoch dreht.
Und den motor durch ne schleifende Kupplung ruhig zu halten, ist auch nich so die ideale Lösung.^^
2  Megane I (1996-2002) / Motor und Technik / Drehzahl spinnt dauerhaft am: Oktober 14, 2008, 16:00:42
Moin!
Hab nen Megane Coach 1.6 Bj. 98
Hab schon seit nem Jahr leichte Probleme mit der Drehzahl. Soll bedeuten, das der, wenn man wärend der fahrt in den Leerlauf schaltet, die Drehzahl zwischen 2000 und 2500 schwankt. Sonst ist dieses Problem nur dann und wann mal aufgetreten, doch jetzt hab ich das immer. Zudem hab ich das Problem, das wenn ich vom Gas gehe, der Wagen noch immer ca. 1 sec. weiter Gas gibt. In niedrigen Drehzahlen muss ich gar kein Gas geben, damit er fährt.
Die Drosselklappe hab ich letztes Jahr wegen diesem Problem schonmal gereinigt. Hatte dann ca. 3 Wochen keine Probleme.
Achso, im Cockpit brennt keine Lampe, gibt also keine Fehlermeldung. Jedenfalls nicht sichtbar für mich. Und die Probleme treten immer auf. Also unabhängig davon, ob das Auto warm oder kalt ist.

Hab hier schon öfter wegen ähnlichen Problemen was gelesen. Aber was ich jetzt letztendlich machen kann, weiß ich nich. Brauch ich ein komplett Drosselklappengehäuse, oder nur en paar neue Anbauteile?
3  Megane I (1996-2002) / Fahrwerk, Felgen & Reifen / Sportbremscheiben fuer Coach Ph1 am: Juli 07, 2006, 12:16:22
Moin!

Da der TÜV bei mir bemengelt hat, das die Bremsscheiben und Kloetze bei mir nix mehr sind, hatte ich mir ueberlegt statt den normalen innenbeluefteten Bremsscheiben einfach Sportbremsscheiben einzubauen.

Kann ich das einfach so machen? Muss ich da was beachten? Wie liegen die Preislich und wo kann ich die billig kaufen? Merkt man nen großen Unterschied? Halten die laenger?

Hoffe ihr koennt mir da wieterhelfen. Mus den Karren in 3 Wochen wieder vorzeigen. Also bis dahin muss ich alle Maegel abgestellt haben. Achso. Die Felgen sind halt normale 185er, bzw 195er.

MfG
Finalghost
4  Quasselecke / Quasselecke / Re: Neuer Server, neues Forum, alte Themen..... am: Dezember 12, 2005, 18:45:02
Hatte ich mir eben auch gedacht.
Aber sieht ja schonmal ganz gut aus.
5  Megane I (1996-2002) / Motor und Technik / Undeffinierbare Geraeusche, und andere Probs! am: Dezember 12, 2005, 18:32:24
Moin!
Vor einigen Tagen hab ich beim fahren en seltsames Geraeusch bemerkt, zunaechst nur als ich mal wieder ueber die Buckelpiste, die sich bei uns Straße schimpft gefahren bin.
Dachte zu diesem zeitpunkt, das ich vielleicht mit irgendwas auf dem Reifen aufsetzte. Doch das konnte eigentlich nicht sein. Winterreifen haben 185..... Und im letzten Winter hab ich auch nix bemerkt. Konnte mir das nich erklaeren.
Doch jetzt wird immer lauter und heftiger. Vor allem hab ich jetzt gemerkt, das jedes mal wenn ich im hohen Drehzahlbereich bei ca. 4000 1/min. das Gas wegnehme, das dann irgendwas rappelt. Außerdem ist der Wagen auch nach Meinung anderer verdammt laut, was nicht vom Sportauspuff herruehren kann. Der Scheint irgendwie vorne im Motorraum raus zu blasen. Aber wo? Der Kruemmer hat zwar en Riss, aber der scheint nich durch zu sein, da dort nix raus kommt.

Außerdem, geht bei mir von Zeit zu Zeit das ABS Laempchen an. Mehrere Bremstests zeigten, das dieses dann auch tatsaechlich den Dienst verweigert. Hatte ich letzten Winter schonmal. Vermute, das das mit dem Salz auf der Straße zu tun hat. Also was kann man dagegen tun? Auch vorbeugend!

Hoffe, ihr wisst durch die beschreibung in etwa, was das sein koennte. Danke schonmal im Vorraus!
6  Quasselecke / Quasselecke / Re:Voll sportlich... am: Dezember 08, 2005, 13:47:03
Hab auch schon oefter solche Videos gesehen. Erfordert en großes Maß an Koerperbeherrschung. Wink
Aber ich will nich wissen, was denen so schon dabei passiert ist.
7  Quasselecke / Quasselecke / Re:Internet Probleme? am: Dezember 08, 2005, 13:42:34
Ich seh das genau wie kay_c.^^
Hatte zuletzt auch eher probs mit diesem Forum als mit den anderen Seiten. Aber das sind probs, die eben mal auftreten koennen.

Also denke auch, das das eher an deinem Anschluss liegt.
8  Quasselecke / Quasselecke / Re:wie schafft man soetwas??? am: Dezember 04, 2005, 12:41:55
Sher seltsam, aber der fahrer moechte ich nich gewesen sein. Ist wohl da ziehmlich eng geworden auf dem Sitz.
9  Megane I (1996-2002) / Optisches Tuning / Re:LED Innenraumbeleuchtung am: Dezember 03, 2005, 15:53:31
Moin!

Also hier mal en ebay Link. Ich vermute, das du solche hier meinst:

http://cgi.ebay.de/BLAUE-INNENBELEUCHTUNG-Renault-Clio-Twingo-R19-MEGANE_W0QQitemZ8019752185QQcategoryZ57318QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Aber ACHTUNG! TagTräumer meinte, die muessten 38mm lang sein, die hier in der Auktion sind 42mm Lang!!!!!!

Musst da am besten mal selber nach Messen.

Zudem bin ich mir nich ganz sicher, ob die Zugelassen werden. Hab so welche vor en paar Tagen in nem Zubehoerladen gesehen. Da stand drauf, das die im Bereich der StvzO nicht zugelassen waeren. Solltest dich also da auch mal schlau machen.
Hab mir auch schon ueberlegt, ob ich die einbauen soll.
10  Megane I (1996-2002) / Fahrwerk, Felgen & Reifen / Re:Geschwindigkeitsindex auf Reifen am: Dezember 01, 2005, 14:57:55
Also hab vorgestern noch  mit meinem Onkel drueber gesprochen.
Er meinte, das er wohl mit runderneuerten Reifen ueber eine Strecke von rund 210 km eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 205 km/h gefahren ist. Das mit Reifen, die den Index Q hatten. Weiß jetzt nich genau, was das bedeutet. Aber war wohl recht niedrig. Die Reifen haben durchgehalten. Allerdings hatten die in der 5 minuetigen Pinkelpause danach dann auch en Standplatten. Sind also so weich geworden, das die sich plastisch verformt haben.  Also ich denke, wenn man kurzfristig en bissl schneller faehrt als drauf steht, macht denen das nix aus. Aber man sollte es nich unbedingt uebertreiben (siehe Beispiel).
11  Megane I (1996-2002) / Motor und Technik / Re:Megane 1.6 keine Leistung mehr am: November 21, 2005, 22:13:23
Hatte mal ein Prob, was sich bei mir ziehmlich genauso geaeßert hat.
Stand im Berg, und der ging immer wieder aus. Musste bis an die 5000 drehen, um wirklich anfahren zu koennen, und selbst dann is der mir mehrmals ausgegangen. Hab den dann spaeter nach der Schule wieder gestartet, und alles war normal. Dann aufm Heimweg is mir das waernd der fahrt passiert. hat sich aber nach 2 Minuten wieder gelegt.

Bin dann zu nem bekannten gefahren. Der meinte, das liegt vermutlich an der Zuendspule. Das die nich mehr richtig funktioniert. Hat dann waehrend des Betriebes eines der 4 Zuendkabel entfernt, und ploetzlich war der dann ganz aus. Das war die Bestaetigung, das die eine Zuendspule defekt war, und somit nur noch 2 statt der 4 Poette gelaufen sind.

Versuchen wuerd ichs aber auch zuerst mal mit den Zuendkabeln. Vielleicht is davon ja auch 1 nur locker oder so.
Seiten: [1]
Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Seite erstellt in 0.105 Sekunden mit 19 Zugriffen.
- Felix Gassmann - www.Megane-Forum.com -